PD Dr. Jörn Henrich

Illustration

Arbeitsbereiche:
Interdisziplinäre Lehre
Forschungs- und Lehrbereich Wissenschaftsgeschichte
Betreuung und Moderation von Ringvorlesungen

Wissenschaftliche Arbeitsschwerpunkte:
- Philosophische Bedeutung der Wissenschaften
- Wissenschaftsgeschichte
- Logik
- Geschichte und Formen der Rationalität

Wissenschaftlicher Werdegang

1988-1996 Studium der Chemie, Romanistik, Germanistik und Philosophie
1997-2000 Mitglied des editionswissenschaftlichen Graduiertenkollegs „Textkritik als Grundlage der historischen Wissenschaften“ LMU München
2000-2001 Dozent für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Seit 2001 Dozent für Wissenschaftsgeschichte
2001-2007 Habilitand am Institut für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Technikgeschichte, TU-Berlin
2004-2007 Werkvertraglicher Mitarbeiter bei der Leibniz-Edition der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
2005-2008 Mitglied der interdisziplinären Arbeitsgruppe: "Die Welt als Bild" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
2005-2009 Kontrabassist in der Jazzband des Auswärtigen Amts
2007 Habilitation bei Prof. Dr. Eberhard Knobloch; seitdem Privatdozent an der TU-Berlin Seit 2011 Mitarbeiter des Studium generale


Publikationen

Monographien:
"Die Metaphysik Theophrasts, Edition – Kommentierung – Interpretation", in: "Beiträge zur Altertumskunde", Band 139, Leipzig, München
"Die Fixierung des modernen Wissenschaftsideals durch Laplace", Berlin 2010, Akademie-Verlag.

Aufsätze:
"Teleologie in modernen Lehrbüchern der Botanik", in: Jochen Althoff et al. (Hrsg.): "Antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption" Band XII, Trier 2002, S. 129-149.
"Zur Edition und Interpretation des Arithmetischen Kalküls Leibnizens", in: Hans Poser (Hrsg.): "Nihil sine ratione", Nachtragsband zum VII. internationalen Leibniz-Kongreß, Hannover 2002, S. 211-217.
"Modelle diachroner Wissenschaftstheorie und ihre editorische Entsprechung", in: Christiane Henkes et al. (Hrsgg.): "Schrift – Text – Edition; Hans Walter Gabler zum 65. Geburtstag", erschienen in der Reihe: "Beihefte zu editio", Tübingen 2003, S. 27-34.
"Bild- und Weltbildaspekte der analytischen Mechanik und Himmelsmechanik"; in: "Die Welt als Bild", hrsg. von Christoph Markschies und Johannes Zachhuber, Dokumentationsband der Arbeitsgruppe "Die Welt als Bild" an der BBAW, Berlin 2008, S. 195-210.
"Das Weltbild der Himmelsmechanik"; in: "Atlas der Weltbilder", hrsg. von Christoph Markschies und Johannes Zachhuber, Dokumentationsband der Arbeitsgruppe "Die Welt als Bild" an der BBAW.

Logik-Skript zur Vorlesung "Argumentation, Kommunikation, Rhetorik"