Sommersemester 2017

Die drei Vorlesungsreihen der Themenschwerpunkte sind für alle Universitätsangehörigen, für die Öffentlichkeit und für immatrikulierte Studierende aller Fachbereiche geöffnet.

Die Vorlesung des Master-Schwerpunkts ist nur für immatrikulierte Studierende aller Fachbereiche und für registrierte Gasthörerinnen und Gasthörer geöffnet.

Die BA-Übungen sind nur für die Studierenden geöffnet, in deren Bachelor-Studiengang ein Modul des Studium generale integriert ist.

Die Master-Übungen sind nur für die Studierenden geöffnet, in deren Master-Studiengang ein Modul des Studium generale integriert ist.
 

Weitere Informationen zum Konzept der Module

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

Themenschwerpunkt:   Menschenrechte
Vorlesungsreihe, Montag, 18-20, Hörsaal N 1 (Muschel)
BA-Übungen zur Vorlesungsreihe: Dienstag,12-14, und Dienstag,14-16
Master-Übungen: Kultur und Kulturbegegnung: Mittwoch, 10-12, und Mittwoch, 12-14


Themenschwerpunkt:   Künstliche Intelligenz für den Menschen: Digitalisierung mit Verstand
Vorlesungsreihe "Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur", Dienstag, 18-20, Hörsaal RW 1
BA-Übungen zur Vorlesungsreihe: Mittwoch, 10-12, und Mittwoch, 12-14


Themenschwerpunkt:   Vorteil Vielfalt?! Diversität in Natur, Kultur und Gesellschaft
Vorlesungsreihe "Mainzer Universitätsgespräche", Mittwoch, 18-20, Hörsaal N 1 (Muschel)
BA-Übungen zur Vorlesungsreihe: Montag, 12-14, und Montag, 14-16


Master-Schwerpunkt:  Grundlagen wissenschaftlicher Erkenntnis
Vorlesung: Argumentation, Kommunikation, Rhetorik: Dienstags, 16-18
Master-Übungen: Argumentation, Kommunikation, Rhetorik: Montag, 12-14, und Montag, 14-16